NRW Liga Männer -Regionalliga Frauen

Liga 2018Ergebnisse JC-Hennef am Saisonende:

NRW Liga Männer -Regionalliga Frauen

Die beiden Ligamannschaften des JC-Hennef bestritten jeweils ihren letzten Kampftag am vergangenen Wochenende gemeinsam in der Heimtrainingsstätte des Clubs, in der Turnhalle der Gesamtschule Hennef Meiersheide. Somit war der JC Hennef Ausrichter der letzten Kampfbegegnungen dieser Saison.

NRW Liga Männer: Den Auftakt machte die Männermannschaft, die seit diesem Jahr nach Änderung der Ligastruktur vom Deutschen Judobund, in der NRW-Liga startet. Nach insgesamt vier Kampftagen hat sich Hennef auf Platz vier von insgesamt acht Mannschaften der Tabelle gekämpft und wird damit wohl den Klassenerhalt schaffen.

Die NRW Mannschaft des Judo Club Hennef besteht aus folgenden Judoka:

-60 kg David Hohn, -66 kg Malik Achiri, Karl Johannes, Andreas Sasse, -73 kg Phillip Neihs, Marius Frenzel, Hubert Schumacher, -81 kg Alexander Neihs, -90 kg Jörg Neiwert, Nils Weberbauer, Patrick Schild, -100 kg Moritz Winzer, +100 kg Marcel Weinhold

Die erste Begegnung gegen FC Stella Bevergern  konnte Hennef souverän mit einem 5:2 für sich entscheiden. Die zweite Runde gegen den PSV Bochum fiel mit 4:3 für Hennef etwas knapper aus. Punktelieferanten des Tages waren: D. Hohn (10 Punkte), M. Achiri (20 Punkte), Ph. Neihs (20 Punkte), A. Neihs (20 Punkte), J. Neiwert (10 Punkte) und M. Weinhold (10 Punkte). Hervorzuheben ist, dass Alexander Neihs und Phillip Neihs in der kompletten Saison keinen Kampf, bzw. Punkt abgegeben haben. Sie konnten als einzige der Mannschaft alle ihre Kämpfe gewinnen.

REGIONALLIGA West Frauen: Bei den Damen startete der JC Hennef gegen den Brander TV aus Aachen und  den  SV Düsseldorf. Beide Begegnungen gingen für die Hennefer Damen leider verloren. Damit stehen sie auf dem Abstiegsplatz der Liga hinter Bochum und Gelsenkirchen.  Mona Heeb (-52 kg), Eva Schild (-57 kg) und Lena Krautscheid (-70 kg) konnten an diesem Tag ihre Kämpfe gewinnen. Sensationell hat Lena Krautscheid sogar in der gesamten Saison gezeigt, dass sie eine sehr erfahrene Kämpferin ist, denn sie hat keinen einzigen Kampf verloren und ist damit der Punkteliferant für den JC Hennef.