Judoka aus Hennef, Eitorf, Linz und Honigsessen kämpften um die Titel der Vereinsmeister

Judo macht stark!

Am vergangenen Wochenende folgten 104 Kinder und Jugendliche samt Eltern der Einladung des JC Hennef/ Eitorfer Judoclub in die Turnhalle der Meiersheide. Dort standen die Judo-Vereinsmeisterschaften 2018 an, bei denen sich alle Kinder des Vereins in fairen Wettkämpfen messen können. Mit dabei war auch der befreundete Juodverein aus Honigsessen.
Besondere Bedeutung haben die Vereinsmeisterschaften für die „Minis“ (Jahrgang 2010 – 12), denn „echte“ Turniere in dieser Altersklasse sind selten. Für viele war es dementsprechend das erste Mal, dass sie fremden Gegnern im Kampf gegenüberstanden, ein Schiedsrichter den Kampf begleitete und zahlreiche Zuschauer und Eltern am Mattenrand die Kämpfe beobachteten und anfeuerten. Aber auch Judoka der Jahrgänge U12 und U15 nutzten die Chance, um Wettkampfluft vor der Haustüre zu schnuppern.

Durch Einteilung in individuelle Gewichtsklassen waren allen Teilnehmenden ein Platz auf dem Treppchen, eine Urkunde und eine Medaille sicher, denn Motivation und Turnierlust wecken steht im Vordergrund der Vereinsmeisterschaften.

Die jährlich stattfinden Vereinsturniere bieten Kindern, aber auch Eltern, sowie den ehrenamtlichen Helfern die Möglichkeit, neue Kontakte zu knüpfen und Vereinsfreunde zu treffen. Vereinsarbeit lebt vom Engagement der Eltern und Kinder, nur durch ehrenamtliche, gute und tatkräftige Zusammenarbeit lassen sich solche Veranstaltungen ermöglichen. So unterstützten auch in diesem Jahr wieder zahlreiche Eltern das Turnier mit Buffetspenden und beteiligten sich am Verkauf oder der Organisation des Tages. Erwähnenswert ist immer auch das Engagement der jugendlichen Judoka, die wichtige Positionen besetzten. Herzlichsten Dank an dieser Stelle an alle helfenden Hände!

Dies sind die Vereinsmeister 2018 in den verschiedenen Gewichtsklassen:

Minis: Nico Braun, Maxim Rauch, Kilian Schichel, Elias Seib, Nathaniel Kakashnik, Maximilian Kubitza, Robinson Nortmann, Tom Wiechers, Nicole Knaus,Sophie Marie Ranft, Anna Hamann.

U12: Luis Steven, Maximilian Fast, Paul Gebauer, David Stein, Leon Katulski, Oliwer Kulaga, Oskar Kulaga, Emilia Schwarz, Zweta Kasabova, Josephine Tworek, Merle Eggert


U15: Devlin Wieczorek, Arvid Zöller, Luis-Finn Gering, Nils Ludwig, Hannah Hummel, Viktoria Onegow, Josephine Wöhler und Lena Sturm.