Sannie Klein siegt bei den Nordrhein-Einzelmeisterschaften

Am 7.10.17 fand in Bad Godesberg die Nordrhein Einzelmeisterschaft U13 statt. Hier trafen die ersten 5 der jeweiligen Bezirksmeisterschaften aus ganz NRW aufeinander. Dementsprechend war dies eines der wenigen Turnieren dieser Altersklasse, dass auf Landesebene ausgetragen wird. Die  jungen qualifizierten Judoka des JC Hennef/ Eitorfer JC waren allesamt sehr aufgeregt, bei solche einem großen und stark besetzten Turnier kämpfen zu dürfen. Devlin Wieczorek startete als Bezirksmeister in der leichtesten Gewichtsklasse. Nach starken Auftaktkämpfen musste er einen Kampf abgeben und erreichte einen tollen 3. Platz bei 10 Teilnehmern. Arvid Zöller konnte sich nach verlorenem Kampf gegen den Düsseldorfer Vizemeister auch in der Trostrunde nicht durchsetzen und platzierte sich nicht. Bojan Kasabov erkämpfte sich mit einem Sieg und einer Niederlage einen 5. Platz, ebenso schaffte dies Nils Ludwig.

Marlene Hochhäuser sicherte sich nach einem Sieg und einer Niederlage einen tollen dritten Platz, Hannah Hummel wurde 5. Zweta Kasabova sicherte sich in ihrer teilnehmerstark besetzen Gewichtsklasse ebenfalls einen 5. Platz.

Sannie Klein traf in ihrer Gewichtsklasse auf 2 Gegnerinnen, die sie souverän bezwang. Somit sicherte sie sich den Titel der Nordrhein Meisterin!