Die Besten des Kreises wurden ermittelt

Kreiseinzelmeisterschaft U10 und U13: JC Hennef/ Eitorfer JC stellt 9 Kreismeister und zahlreiche 2. und 3. Plätze

In Bonn fanden am letzten Wochenende die Kreiseinzelmeisterschaften in den Altersklassen U10 und U13 statt. Fast 200 Kinder fanden sich mit ihren Trainern und Eltern in der Halle ein, um sich Plätze auf dem Treppchen zu erkämpfen und Wettkampferfahrung zu sammeln. Die Plätze eins bis drei jeder Gewichtsklasse können sich darüber hinaus die Qualifikation für die Bezirkseinzelmeisterschaft sichern. Aus Hennef reisten über 40 Judoka an.

Bei bester Stimmung unter den Vereinsmitgliedern und unter den Zuschauern konnten sich zahlreiche der angereisten Kämpferinnen und Kämpfer des Judo Club Hennef/ Eitorfer JC einen Platz auf dem Treppchen erkämpfen.

Kreismeister/in wurden: Nico Braun, Luis Steven, Emilia Schwarz, Leon Katulski, Devlin Wieczorek, Arvid Zöller, Sannie Klein, Hannah Hummel und Filiz Kilicaslan.

Über einen zweiten Platz freuten sich:  Paul Gebauer, Caspar Hummel, Benjamin Rodriguez Bank, Amber de Mik, Jade de Mik, Marcus Beckmann, Merle Eggert, Zweta Kasabova und Josephine Wöhler.

Dritte Plätze erkämpften sich: Ilyas Kilicaslan, Oliver Kulaga , Jan Joel Küster, Elias Seib, Jannis Golombek, Noel Gultschuk, Bojan Kasabov, Oskar Kulaga, Nils Ludwig, Hannah Schild.

 

5. Plätze gingen an: Justus Gonska, Anton Horlacher, Felix Schütte, David Dischke, Maximilian Gross und Anastasia Roth.